Fehlermeldung

Deprecated function: implode(): Passing glue string after array is deprecated. Swap the parameters in drupal_get_feeds() (Zeile 394 von /customers/c/d/f/muenster-bei-nacht.de/httpd.www/includes/common.inc).

Toreador

Toreador

"Die Hedonisten sind Schöngeister, dekadent wie es sonst nur im antiken Rom vorkam. Aber man kann sie benutzen. Sie sind eine wunderbare Ablenkung und wenn du ihnen zustimmst, dass sie auch so wunderbare Musen sind, kommen sie dir nicht in die Quere. Aber reize sie nicht, ihre Zunge kann unangenehm scharf sein.", Arthus von Schaumberg, Ancilla der Tremere

"Als wären wir nur Schönheit und Dekadenz. Wir bewahren die Etikette, wir bewahren die Maskerade, wir atmen die Camarilla mit jedem Zug der unsere Lungen füllt. Wir kümmern uns um die Menschen und veranstalten die Feste, zu denen jeder kommen will. Wir sind die Seele.", Chantalle de Szworfia, Neugeborene der Toreador

"Die Camrilla ist ein Kunstwerk und wir besitzen das Recht es Schaffen und Formen zu dürfen. Wir sind Diener für alle anderen Kainskinder der Camarilla. Doch darf dies nicht vergessen werden, dass wir auch damit das Recht besitzen jeden Schadfleck, jeden Misston und jede falsche Farbe aus diesem Werk zu entfernen. Denn nur solange wie wir über das Kunstwerk wachen kann es weiter gedeihen.", Julius, Ancilla der Toreador

Allgemein

Die Rosenkinder, wie sie gern genannt werden, sind Künstler. Ein Toreador zu sein, heißt leidenschaftlich zu sein. Egal was ein Toreador tut, er tut es mit Leidenschaft, mit Hingabe. Egal welche Form der Kunst sie praktizieren, es ist der Dreh- und Angelpunkt ihrer Existenz.

Sie gleiten mühelos und elegante durch die Gesellschaft der Menschen und fühlen sich auch in den modernen Nächten zwischen den Menschen wohl. Sie sehen nicht nur Marionetten oder Nahrung in ihnen. Die meisten unter ihnen legen ein außergewöhnliches, offenes Verhalten an den Tag welches sie vielleicht ein wenig ob der Kunst entrückt wirken lässt - sie werden oft deswegen unterschätzt. Ein grober Fehler, denn wenn es um gesellschaftliche Angelegenheiten geht sind sie die Vorreiter und genießen einen verdienten und großen Einfluss.
Schönheit findet sich in Allem - auch in dem Hässlichen und Abnormen.

Toreador scheinen die einzigen Wesen der Nacht zu sein, die noch in der Lage sind Emotionen wirklich zu empfinden - wobei sie häufig dabei gesehen werden, wie sie mit Verzweiflung versuchen die großen Tage ihres Lebens unter der Sonne in die Nacht zu holen. Den Meisten schwingt die Frage nach dem Sinn der Existenz mit - und zu häufig steigt die Antwort "Es hat keinen Sinn" mit. Aber das würden sie den wenigsten zeigen und diese Gefühle sollte man nicht füttern.
Das menschliche Empfinden kann dabei Muse sein um aus dieser Abwärtsspirale wieder herauszukommen.

Toreador sind Genießer oder Kritiker, sie sind Individualisten oder Herdentiere, sie sind Meisterköche, Straßenkünstler, Journalisten, Gärtner... sie sind so verschieden, dass man es kaum umfassen kann. Ihre Leidenschaft, ihre Emotionalität, ihr 'Genie', ihr Auge die Dinge anders zu sehen haben sie jedoch alle gemein.

Erscheinungsbild eines Toreador

Die Toreador können jede Erscheinung haben, so vielfältig wie die gesamte Menschheit. Ihnen allen gemein ist schlicht, dass sie Schönheit lieben und bekanntlich liegt Schönheit im Auge des Betrachters. Die Schönheit die von Innen strahlt, die Schönheit die sich bei einem Gedicht sich entfaltet, die Schönheit die durch Gesang oder musizieren entsteht. All diese Formen von Schönheit finden sich im Clan.

Daher ist Vielfalt ebenso wichtig wie ein glamouröser Auftritt. Toreador sind die Gesellschafter, die High Society der Camarilla und das sollte man erkennbar gestalten. Du bist als Toreador ein Cosmopolit.

Hinweis für den Toreador-Spieler

Der Clan Toreador wirkt oft sehr einfach zu spielen, doch täuscht dies schnell. Toreador sind in ihren eigenen Reihen elitärer als Ventrue und härter im verbalen Kampf als jeder Brujah zuschlagen kann. Der Clan ist nicht so streng strukturiert wie viele andere Clans, aber die Toreador reden viel und gern untereinander, manche würden es als Tratschen bezeichnen.

Hierbei wird aber die interne Rangfolge mit harten Bandagen umkämpft. Toreador wählen ihr Kind nach dem Potential welches es für den Clan bringt. Die schlechte Wahl eines Kindes kann den Erzeuger viel Ansehen kosten, dadurch müssen die Kinder oft jahrelang lernen und sich behaupten.

Doch wenn Clan Toreador von außen bedroht wird, dann kann sich diese Kraft gebündelt gegen einen Feind richten und wer einmal zwischen drei Toreador stand und verbal auseinander gepflückt wurde, mag es sich zwei Mal überlegen ob er diesen Weg weiter beschreiten will.

Wichtig für das Spiel ist zudem die Schönheit. Du solltest in irgendetwas diese unglaubliche Schönheit finden können. Toreador können nämlich im Gegensatz zu allen anderen Vampiren noch etwas empfinden, solche menschlichen Emotionen wie Entzücken und Begeisterung und danach lechzen sie.